Home Forumübersicht Login Registration F A Q Mitglieder Suchen Impressum


Suche





Login
Benutzername:

Passwort:

Speichern?




Statistik:
Beiträge: 2872
Mitglieder: 2481

Neuestes Mitglied:
PeterSpazy


Online:
21 Benutzer:
0 registrierte,
0 versteckte und
21 Gäste.


Der Rekord liegt
bei 240 Benutzern
am 29.10.2012, 11:16


Mitglieder online: Keine



Mikroskopie-Treff.de - Übersicht  -  Mikroskopie
Thema: Zeiss ebay Schäppchen ziemlich gefleddert

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bayernsepp



Anmeldung: 21.08.2008
Posts: 2
Wohnort: Weiden

BeitragVerfasst am: 21.08.2008, 18:24
   Titel: Zeiss ebay Schäppchen ziemlich gefleddert

Antworten mit Zitat

Guten Tag allerseits.

Ich bin neu in der Mikroskopie, und schaue gerade, dass ich mit meinem gebraucht gekauften Nikon die ersten Gehversuche mache.

Was mir beim ebay-Stöbern aufgefallen ist:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=130246651984&ssPageName=STRK:MEBI:IT&ih=003

Das Mikro sieht ziemlich gefleddert aus. Keine Objektive, keine Okulare, kein Kreuztisch, und was sonst noch fehlt ...

Wei könnte man den Typ rauskriegen? Die Zeiss-Nummer ist 4626375. Gibt es irgendwo eine Seite, wo man das nachsehen kann. oder muss man bei Zeiss nachfragen?

Vielen Dank für Eure Bemühungen.


Sepp


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Bayernsepp anzeigen Private Nachricht senden
microklaus



Anmeldung: 13.01.2007
Posts: 268
Wohnort: Neuhausen

BeitragVerfasst am: 21.08.2008, 19:03
   Titel: Zeiss-Mikroskop

Antworten mit Zitat

Hallo Sepp,

für einen Anfänger hast Du alles ganz richtig erkannt,
.

Es ist ein altes Zeiss Universal so aus den 50er Jahren?

Mit Fluoreszenzfilterblock und dem "Kohlkopf" als Lampengehäuse. Der Drehanalysator wäre noch bei späteren Zeiss-Mikroskopen verwendbar.

Nichts , aber auch garnichts von dem was da noch vorhanden ist kannst Du bei Deinem Nikon verwenden!

Entweder hat man alles, was da noch fehlt, oder man nimmts zum Ausschlachten.



_________________
Mit herzlichen Mikrogrüßen

Klaus Herrmann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von microklaus anzeigen Private Nachricht senden
Bayernsepp



Anmeldung: 21.08.2008
Posts: 2
Wohnort: Weiden

BeitragVerfasst am: 21.08.2008, 20:16
   Titel:

Antworten mit Zitat

Vielen Dank!

Fürs Nikon dachte ich auch nicht, sondern vielleicht, wenn es günstig hergeht, als Grundstock für einen allmählichen Ausbau für Phasenkontrast, Fluoreszenz und Dunkelfeld. Allerdings habe ich davon noch sehr wenig Ahnung und fürchte, dass es dann an irgendeinem nicht oder nur teuer zu beschaffenden Teil scheitert.

Wenn es allerdings aus den 50er Jahren stammt, dann lasse ich die Finger davon. Dann nehme ich lieber ein Standard. Oder ich baue mir das Nikon aus, das wirklich sehr günstig hergegangen ist.

Wieviel Euro kämen denn so für ein einigermaßen vollständiges Standard zusammen, wenn man es gebraucht zusammenklaubt?

Ich brauche es als erstes fürs Botanik-Hobby, möchte aber irgendwann auch Blut im Dunkelfeld beobachten á la Enderlein.

Liebe Grüße,

Sepp


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Bayernsepp anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT - 1 Stunden
Seite 1 von 1

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Besucher Online: 16   Heute: 33   Monat: 1749   Gesamt: 282617


Powered by phpBB © 2001- 2004 phpBB Group Designed for Trushkin.net | Styles Database Deutsche Übersetzung von phpBB.de