Home Forumübersicht Login Registration F A Q Mitglieder Suchen Impressum


Suche





Login
Benutzername:

Passwort:

Speichern?




Statistik:
Beiträge: 2872
Mitglieder: 2466

Neuestes Mitglied:
urodesufa


Online:
19 Benutzer:
0 registrierte,
0 versteckte und
19 Gäste.


Der Rekord liegt
bei 240 Benutzern
am 29.10.2012, 11:16


Mitglieder online: Keine



Mikroskopie-Treff.de - Übersicht  -  Digitale Fotografie
Thema: Mikroskopadapter für 1000D

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Buntpapier



Anmeldung: 25.01.2009
Posts: 2

BeitragVerfasst am: 25.01.2009, 18:22
   Titel: Mikroskopadapter für 1000D

Antworten mit Zitat

Hallo,
nachdem eine Arbeitskollege meine Canon PowerShot A540 vom Tisch gefegt hat (Der Auslöser klemmt jetzt) habe ich mir eine Canon 1000D gekauft.
Für die Canon PowerShot A540 hatte ich einen Adapter für mein Leitz-Mikroskop. Das hat auch funktioniert.
Jetzt bin ich mit der Canon 1000D aufgestiegen. Aber ich brauche einen Adapter. Ich bin sicher, dass es so etwas gibt. Aber wo?
Wer vertreibt Adapter für Canon 1000D auf 23,2mm Okular-Innnendurchmesser?

Danke

Klaus


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Buntpapier anzeigen Private Nachricht senden
microklaus



Anmeldung: 13.01.2007
Posts: 268
Wohnort: Neuhausen

BeitragVerfasst am: 25.01.2009, 22:24
   Titel:

Antworten mit Zitat

Hallo Klaus,

wie man die 540 adaptiert ist mir gut geläufig Very Happy

Wie sieht denn die 1000D aus? Gibt es im Prinzip die selbe Möglichkeit, wie bei der A 540 über Filtergewinde des Televorsatzes. Siehe hier:

http://www.mikroskopie.de/mikforum/read.php?4,33431

Wie ist es mit der Eintrittspupille?
Kannst Du vignettierungsfreie Bilder machen, wenn Du einfach mal frei Hand ans Okular gehst. Zoom noch im optischen Bereich lassen!



_________________
Mit herzlichen Mikrogrüßen

Klaus Herrmann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von microklaus anzeigen Private Nachricht senden
Buntpapier



Anmeldung: 25.01.2009
Posts: 2

BeitragVerfasst am: 26.01.2009, 19:11
   Titel:

Antworten mit Zitat

Hallo Klaus!

Danke für die Antwort. Bei einer A540 wird mit dem fest angebauten Objektiv fotografiert.
Bei einer Canon 1000D wird das Objektiv jedoch entfernt.
Aber die Idee einen Adapter zwischen Objektiv und Mikroskop zusetzen ist trotzdem nicht dumm. Ich besitze einen Aufastz "Periplan 10x" für mein Mikroskop. Und oben gibt es ein M28 Gewinde.
Also werde ich morgen ausprobieren ob ich etwas vor das besthende Objektiv bauen kann um dann wie bei der A540 mit bestehendem Objektiv zu fotografieren.
Außerdem habe ich durch Deine Idee wohl auch eine Alternative zum suchen.

Besten Dank

Klaus


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Buntpapier anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT - 1 Stunden
Seite 1 von 1

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Besucher Online: 15   Heute: 23   Monat: 2223   Gesamt: 279650


Powered by phpBB © 2001- 2004 phpBB Group Designed for Trushkin.net | Styles Database Deutsche Übersetzung von phpBB.de