Home Forumübersicht Login Registration F A Q Mitglieder Suchen Impressum


Suche





Login
Benutzername:

Passwort:

Speichern?




Statistik:
Beiträge: 2872
Mitglieder: 2466

Neuestes Mitglied:
urodesufa


Online:
4 Benutzer:
0 registrierte,
0 versteckte und
4 Gäste.


Der Rekord liegt
bei 240 Benutzern
am 29.10.2012, 11:16


Mitglieder online: Keine



Mikroskopie-Treff.de - Übersicht  -  Mikroskopie
Thema: Abbe-Kondensor Lomo OI-14 zentrieren?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
NochWas



Anmeldung: 01.08.2006
Posts: 8

BeitragVerfasst am: 30.07.2013, 04:35
   Titel: Abbe-Kondensor Lomo OI-14 zentrieren?

Antworten mit Zitat

Liebes Forum,
seit gestern habe ich einen gebrauchten Lomo-OI-14-Abbe-Kondensor für mein Lomo-Biolam-Mikroskop gekauft.
Der Kondensor hat eine NA von 1,4 und besitzt die Möglichkeit seine Blende zu verschieben (bis zu 10 mm Auslenkung für Schräglicht!).
Beim Biolam-Mikroskop wird ein Kondensor normalerweise über drei Schräubchen im Kondensorhalter zentriert. Das führt bei mir aber zu folgendem Problem: nachdem das Bild der Kondensorblende über die 3 Schrauben im Kondensorhalter schön zentriert im Tubus zu sehen ist, eiert das Bild der Kondensorblende im Tubus, wenn ich den Kondensor um seine Achse drehe (und zwar auch dann, wenn die Kondensorblende nicht auf Schräglicht gestellt wurde, sondern genau mittig in Neutral-Stellung steht).
An der Kondensorblende sind drei eigene Stellschräubchen mit denen die Kondensorblende separat innerhalb des Kondensors zentriert werden kann. Ich kann aber keine passende Einstellung finden. Irgendwie eiert es immer etwas.
Wie gehe ich hier zur perfekten Zentrierung des Kondensors am besten vor? Da sowohl Kondensorhalter als auch Kondensorblende dezentriert sind, kann ich den optischen Mittelpunkt der Kondensorachse vielleicht mit einem Trick "sichtbar" machen, um dann zunächst die optische Mitte des Kondensors über den Kondensorhalter zu zentrieren. Danach müsste ich dann wohl das Bild der Kondensorblende noch separat mittig ausrichten.
Wie gesagt: wie kann ich die optische "Mitte" des Kondensors finden?
Ich bin noch Anfänger und freue mich über jeden Tipp...


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von NochWas anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT - 1 Stunden
Seite 1 von 1

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Besucher Online: 4   Heute: 6   Monat: 2442   Gesamt: 279869


Powered by phpBB © 2001- 2004 phpBB Group Designed for Trushkin.net | Styles Database Deutsche Übersetzung von phpBB.de