Home Forumübersicht Login Registration F A Q Mitglieder Suchen Impressum


Suche





Login
Benutzername:

Passwort:

Speichern?




Statistik:
Beiträge: 2872
Mitglieder: 2466

Neuestes Mitglied:
urodesufa


Online:
10 Benutzer:
0 registrierte,
0 versteckte und
10 Gäste.


Der Rekord liegt
bei 240 Benutzern
am 29.10.2012, 11:16


Mitglieder online: Keine



Mikroskopie-Treff.de - Übersicht  -  Pressemitteilungen
Thema: Pressemitteilung von Soft Imaging System --- Münster, 21.10.

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Administrator



Anmeldung: 08.07.2001
Posts: 318

BeitragVerfasst am: 21.10.2002, 16:22
   Titel: Pressemitteilung von Soft Imaging System --- Münster, 21.10.

Antworten mit Zitat

conCrete: Das neue analySIS Modul zur Luftporenanalyse
in Beton


Luftporen in ausgehärtetem Beton beeinflussen die Eigen-
schaften von Beton. Für viele Fragestellungen ist eine
Analyse im Rahmen der Qualitätssicherung unumgänglich.
Das neue analySIS Modul conCrete ermöglicht die vollauto-
matische Analyse von Betonproben.

Die deutsche Industrienorm stellt beim Einsatz von Beton
im Straßenbau besondere Anforderungen an die Frostsicher-
heit. Um diese zu gewährleisten, werden dem Straßenbeton
durch den Einsatz spezieller Zusatzmittel gezielt Luftporen
zugesetzt. Entscheidende Kenngrößen zur Beurteilung der
Frostsicherheit des Materials bilden die Größenverteilung
(Stichwort L300 Gehalt) und der durchschnittliche Abstand
dieser Poren Abstandsfaktor). Die automatische Analyse
dieser Poren gewinnt im Zuge der strenger werdenden Quali-
tätsanforderungen zunehmend an Bedeutung.

Das neue analySIS conCrete liefert für diese Fragestellung
eine elegante Lösung. Dabei arbeitet conCrete konform zu
den Normen DIN 1048 und EN 480-11. Die Betonproben werden
vollautomatisch positioniert und ausgewertet. Das Modul
profitiert dabei von der vollständigen Integration in die
Bildanalyse-Software analySIS. Mikroskope, Motortische und
Kameras werden vollautomatisch von conCrete gesteuert.
Dadurch erfolgt die Messung unabhängig vom Sichtfeld der
Kamera. Auch Poren, die sich über mehrere Bildfelder er-
strecken, werden immer vollständig vermessen. Die komplette
Auswertung ist in dem in analySIS integrierten Automater
eingebunden. Damit läuft die Analyse auf Knopfdruck ab. Der
Analysealgorithmus ist vordefiniert und lässt sich benutzer-
definiert an die speziellen Probenbedingungen anpassen. Die
Ergebnisse werden exakt nach der vorgegebenen Norm klassifi-
ziert und in normkonformen Tabellen ausgegeben.

Alle evaluierten Daten lassen sich direkt in die Datenbank
ablegen und in Berichte einbinden. Per Drag&Drop werden
dabei alle Daten der Auswertetabelle in die entsprechenden
Felder des Berichtes übertragen. Dies verhindert manuelle
Fehler beim Übertrag und bietet enorme Zeitvorteile. Die
Berichte können bei Bedarf direkt aus der Applikation heraus
per E-Mail versendet werden.

Das Bild zur Pressemitteilung finden Sie hier:
http://www.soft-imaging.net/grm/infodesk/pr/pr_con_g.php

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung
Schreiben Sie uns einfach - marketing@soft-imaging.net


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Administrator anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT - 1 Stunden
Seite 1 von 1

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Besucher Online: 8   Heute: 55   Monat: 2609   Gesamt: 280036


Powered by phpBB © 2001- 2004 phpBB Group Designed for Trushkin.net | Styles Database Deutsche Übersetzung von phpBB.de