Home Forumübersicht Login Registration F A Q Mitglieder Suchen Impressum


Suche





Login
Benutzername:

Passwort:

Speichern?




Statistik:
Beiträge: 2872
Mitglieder: 2466

Neuestes Mitglied:
urodesufa


Online:
17 Benutzer:
0 registrierte,
0 versteckte und
17 Gäste.


Der Rekord liegt
bei 240 Benutzern
am 29.10.2012, 11:16


Mitglieder online: Keine



Mikroskopie-Treff.de - Übersicht  -  Pressemitteilungen
Thema: Bildanalytische Software-Pakete für die Zell- und Molekularb

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Administrator



Anmeldung: 08.07.2001
Posts: 318

BeitragVerfasst am: 26.07.2003, 11:16
   Titel: Bildanalytische Software-Pakete für die Zell- und Molekularb

Antworten mit Zitat

Bildanalytische Software-Pakete für die Zell- und Molekularbiologie

Die Software-Reihe analySIS Cell Imaging bietet applikationsorientierte Softwarelösungen für die bildgebenden Verfahren in der Zell- und Molekularbiologie. Der Schwerpunkt der neuen Reihe liegt in der Aufnahme, Verarbeitung und Analyse von Mehrkanalfluoreszenzen. Dabei bieten die Pakete je nach Ausbaustufe die Steuerung von Peripheriegeräten mit intelligenten Aufnahmeverfahren, effiziente Weiterverarbeitung und automatische Analysen bis hin zur strukturierten Bild- und Datenablage und automatischen Berichterstellung. Ins Zentrum der Routine- und Forschungsanwendungen in den Biowissenschaften sind In-vivo-Experimente gerückt. Diese Experimente verwenden "Farbstoffe" wie z. B. GFP (Green Fluorescent Protein), um Prozesse sichtbar zu machen, wie sie im Organismus zu finden sind. Sie eröffnen völlig neue
Möglichkeiten zur funktionellen Analyse von Zellen, Zellkernen, Enzymen und Proteinen. Beispielsweise lassen sich Proteine in lebenden Zellen selektiv markieren und mittels
Fluoreszenz-Anregung visualisieren. Auch lässt sich die Dynamik von Reaktionsmechanismen mittels Zeitreihenuntersuchungen über Millisekunden bis hin zu Tagen untersuchen. Die Lösung solch komplexer Aufgabenstellungen erfordert eine interdisziplinäre Ausrichtung, die biologische Kenntnisse mit Erfahrungen aus Optik, Bildanalyse, Datensicherung sowie Automatisierungstechnik kombiniert.

Dynamik ohne Grenzen

Die Untersuchung dynamischer Abläufe bedarf der exakten Anund Fernsteuerung sowie der automatisierung externer Geräte. Cell Imaging steuert zentral motorisierbare Lichtmikroskope,
Kameras mit Triggerfunktionalität, Motortische, motorisierte Shutter, Monochromatoren, Filterräder und Autofokuseinheiten.

Ganzheitlicher Ansatz
Die Aufnahme, Verarbeitung, Analyse und Dokumentation von dynamischen In-vivo-Prozessen mittels Zeitreihen, Mehrkanalfluoreszenzen und Z-Stapeln erfordert ein ausgereiftes und den gängigen Laborabläufen angepasstes Gesamtsystem. Cell Imaging überzeugt durch ein abgestimmtes Datenmanagement. Die Software kombiniert die automatische Daten- und Bildaufnahme mit vielseitigen Aufbereitungs- und Analysefunktionen sowie einer strukturierten Archivierung und Dokumentation. Zudem ist Cell Imaging leicht erlernbar und automatisierbar.

Mehrdimensional, funktional, kombinierbar
Mehrdimensionale Funktionalität - je nach Aufgabenstellung neu kombinierbar - dies zeichnet Cell Imaging aus. Mit Cell Imaging gelingt es, Proteine oder Moleküle in Zellen und Geweben mittels Fluoreszenz-Immunofärbungen aufzunehmen und nachzuweisen. Die Fluoreszenzaufnahmen lassen sich zusätzlich mit DIC-, Hellfeld- oder Phasenkontrastbildern kombinieren. Zusätzlich bietet Cell Imaging die Messung der Fluoreszenzintensität, die Bestimmung von Kolokalisationen, Dekonvolutionsverfahren, Well-Plate-Untersuchungen und die Aufnahme und Auswertung von Zeitserien. Mit Cell Imaging dokumentieren Sie dynamische Vorgänge in Zellen und Geweben in frei definierbaren Zeitintervallen und, wenn benötigt, zusätzlich parallel an verschiedenen Positionen des Objektträgers oder der Petrischale.

Strukturiert: Datenablage und Dokumentation
Cell Imaging realisiert gleichzeitig die Steuerung des Experiments und protokolliert spezifische Versuchsdaten. Die automatische Durchführung von Analysen kann über den in Cell Imaging
integrierten Automater in den Experimentablauf eingebunden werden. Darüber hinaus bietet die Software eine bequeme Archivierung aller Bilder und Daten, sowie eine schnelle Berichterstellung. In der Version Cell Imaging Analyzer ist zudem eine vollautomatische, flexible Bildanalyse für weitergehende Strukturauswertungen integriert. In dieser Ausbaustufe finden erfahrene Anwender eine komplette Entwicklungsumgebung zur Programmierung eigener Lösungen.

Fakten über Soft Imaging System

· gegründet 1986, heute weltweit 140 Mitarbeiter aus 12 Nationen

· Hauptsitz in Münster/Westfalen, Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, USA, Malaysia, Australien

· Geschäftsfeld: digitale Bildverarbeitung und Bildanalyse für Wissenschaft, Industrie und Medizin (für Elektronenmikroskope, Lichtmikroskope, Rastersondenmikroskope, Laseroptische Mikroskope)

· Produktpalette: Software, Hardware, Service & Systeme für Bildverarbeitung und -analyse für die Licht- und Elektronenmikroskopie. Die Applikationen umfassen die Marktsegmente Life Science, Materials Science, Semiconductor und industrielle Anwendungen.

· Kooperationen mit Mikroskop-Herstellern und Vertriebspartnern weltweit

· zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000 seit April 2000

· von der EU-Kommission im Rahmen des Wettbewerbs "Best Workplaces EU 2003" als einer der 100 besten Arbeitgeber in der Europäischen Union ausgezeichnet

Das Bild zur Pressemitteilung finden Sie hier: http://www.soft-imaging.net/grm/infodesk/pr/pr_ci_g.php


Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung
Schreiben Sie uns einfach -
marketing@soft-imaging.net

Für einen Besuch unseres Presse-Archivs klicken Sie hier: http://www.soft-imaging.net/grm/infodesk/pr/prarch_g.php

KONTAKT:

Office Europa, Deutschland

Dr. Manfred Kässens
Soft Imaging System GmbH
Johann-Krane-Weg 39
48149 Münster
Tel.: +49 (251) 798 00 0
Fax: +49 (251) 798 00 99
info.de@soft-imaging.net
www.soft-imaging.net

Office Nordamerika

Dr. Mike Bode
Soft Imaging System Corp.
12596 W.Bayaud Ave, Suite 300
Lakewood, CO 80228
Tel.: +1 (303) 234-92 70
und (888) FIND SIS
Fax: +1 (303) 234-92 71
info.us.west@soft-imaging.net
www.soft-imaging.com

Office Asien/Pazifik

Mr. T.K. See Tho
Soft Imaging System Sdn Bhd
Jalan Usahawan
S10E, 2nd Floor
2320 Century Square
63000 Cyberjaya, Malaysia
Tel.: +60 (3) 8318-1400
Fax: +60 (3) 8318-1411
info.my@soft-imaging.net
www.soft-imaging.net

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Mit freundlichen Gruessen
Soft Imaging System


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Administrator anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT - 1 Stunden
Seite 1 von 1

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Besucher Online: 14   Heute: 22   Monat: 2331   Gesamt: 279758


Powered by phpBB © 2001- 2004 phpBB Group Designed for Trushkin.net | Styles Database Deutsche Übersetzung von phpBB.de