Home Forumübersicht Login Registration F A Q Mitglieder Suchen Impressum


Suche





Login
Benutzername:

Passwort:

Speichern?




Statistik:
Beiträge: 2872
Mitglieder: 2466

Neuestes Mitglied:
urodesufa


Online:
10 Benutzer:
0 registrierte,
0 versteckte und
10 Gäste.


Der Rekord liegt
bei 240 Benutzern
am 29.10.2012, 11:16


Mitglieder online: Keine



Mikroskopie-Treff.de - Übersicht  -  Mikroskopie
Thema: Monochromatische oder dichromatische Fluoreszenz

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mosaik



Anmeldung: 03.11.2010
Posts: 66
Wohnort: CH-8804 Au ZH

BeitragVerfasst am: 30.08.2011, 05:11
   Titel: Monochromatische oder dichromatische Fluoreszenz

Antworten mit Zitat

Die Färbeverhalten der Zellverbände in der botanischen Anatomie sind dermassen vielfältig, dass man nur wenige, allgemeine Regeln aufstellen kann.

Am Beispiel vom Stängelquerschnitt von Viscum album / Weisse Mistel / Loranthaceae, möchte ich einen Versuch mit Fluorochromen zeigen.
Die Zellverbände von dieser Pflanze benötigen eine Kombination von zwei Farbstoffen, damit man feine Details darstellen kann.

Meine Versuchsfarben sind Rhodamin B und Acridingelb. Ich habe sie einzeln und in Kombination eingesetzt. Das Resultat kann man an den einzelnen Bildern beurteilen.

Seither habe ich vier Kombinationen gefunden:
- Acridinrot - Primulin
- Auramin - Rhodamin B
- Pyronin - Acridingelb
- Rhodamin B - Acridingelb


Eine Auslese von einzelnen Fluorochromen:
- Acriflavin
- Acridingelb
- Acridinorange
- Acridinrot
- Auramin
- 2-7-Dichlorfluorescein
- Eosin
- Erythrosin
- Primulin
- Pyronin
- Rhodamin B

Hier liegt aber noch ein kleiner Hacken vor. Durch die Komprimierung, von den Bildern, auf 256KB können eventeuell feine Strukturen nicht beobachtet werden.

Für alle Bilder gelten die gleichen technischen Bedingungen:

Okular OLYMPUS NFK 2,5x
Objektiv WILD Fluotar 10x/0,45
WILD Klappkondensor 0,65-1,30 ohne Frontlinse
Erregerfilter: BG12
Dunkelfeldblende 18mm
Sperrfilter: OG1


Haben Sie Fragen?
Nehmen Sie mit mir Kontakt auf!

walter.naenny@bluewin.ch



Viscum album 002.jpg
 Beschreibung:
Kombinationsfärbung mit guter Differenzierung von Membranstrukturen.
 Dateigröße:  187.58 KB
 Angeschaut:  770 mal

Viscum album 002.jpg



acridin gelb.jpg
 Beschreibung:
Variante Acridingelb. Trotz der präzisen Färbung kann man nur schlecht einzelne Strukturen ausmachen.
 Dateigröße:  134.29 KB
 Angeschaut:  766 mal

acridin gelb.jpg



Viscum album 044_hf.jpg
 Beschreibung:
Variante mit Rhodamin B
Rot ist in der Fotografie ein grosses Problem. Es führt leicht zu Überstrahlungen.
 Dateigröße:  255.89 KB
 Angeschaut:  764 mal

Viscum album 044_hf.jpg




Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Mosaik anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT - 1 Stunden
Seite 1 von 1

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Besucher Online: 9   Heute: 100   Monat: 2654   Gesamt: 280081


Powered by phpBB © 2001- 2004 phpBB Group Designed for Trushkin.net | Styles Database Deutsche Übersetzung von phpBB.de