Home Forumübersicht Login Registration F A Q Mitglieder Suchen Impressum


Suche





Login
Benutzername:

Passwort:

Speichern?




Statistik:
Beiträge: 2872
Mitglieder: 2466

Neuestes Mitglied:
urodesufa


Online:
25 Benutzer:
0 registrierte,
0 versteckte und
25 Gäste.


Der Rekord liegt
bei 240 Benutzern
am 29.10.2012, 11:16


Mitglieder online: Keine



Mikroskopie-Treff.de - Übersicht  -  Digitale Fotografie
Thema: Eine preiswerte, digitale Okularkamera

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mosaik



Anmeldung: 03.11.2010
Posts: 66
Wohnort: CH-8804 Au ZH

BeitragVerfasst am: 04.06.2012, 11:38
   Titel: Eine preiswerte, digitale Okularkamera

Antworten mit Zitat

Bitte lesen Sie bis zum Schluss.
Ich habe einen Anhang über eine 14 MP Kamera, von der gleichen Firma, gemacht.


Seit einigen Wochen beurteilen Leute im anderen Forum eine Okularkamera für die Mikrofotografie.

Ich habe mir diese Kamera auch gekauft. Im Moment schliesse ich die Tests für meine Bereiche ab.

Als Bereiche meine ich die Makrofotografie (vertikal und horizontal), das Stereomikroskop und die klassische Mikrofotografie mit allen Beleuchtungsmöglichkeiten.

In allen Bereichen schnitt sie gut bis sehr gut ab.

Allerdings muss man sie auch kennen lernen, damit man mit ihr gute Resultate bekommt. Doch die Bildqualität ist in allen Vergrösserungsbereichen brauchbar.
Der Sensor ist äusserst lichtempfindlich. Ich muss für jede Aufnahme entweder Lichtdämpfungsfilter einsetzen oder die Lampe drosseln. Doch diese Anpassung kann man in den Griff bekommen.

Vom kaufmännischen Denken her kann man verlauten lassen, dass das Preis- Leistungsverhältnis einem "Schnäppchen" gleich kommt.

Der Preis für diese Kamera beläuft sich auf € 179.00, mit Okular 0,5x und Software.
Die Software ist für einen geübten EDV Anwender kein Problem. Sie ist übersichtlich und ergonomisch aufgebaut.

Bei den grossen Mikroskopfirmen liegen 5MP Okularkameras zwischen € 1'800 und € 8'000!

Ich habe mir bereits eine kleine Ausrüstung zusammengestellt.
Diese besteht aus:
- dem Kamerakörper CMOS05100KPA
- einem Okular 0,50x (das Mitgelieferte habe ich ersetzt)
Es hat keine Arretierung für die Fototuben.
- einem Okluar 0,37x
- einem Adapter mit C-Mountgewinde.
Mit diesem kann man die Kamera mit einem Okular an andere
optische Systeme anschliessen.
- einem Adapter um den Okluardurchmesser von 23mm auf
einen Tubus mit 30mm Durchmesser zu montieren.
Das Kamergehäuse verfügt über ein C-Mountgewinde.
Zudem hat es ein Stativgewinde für Fotostative.

Man kann den Sensor für Querformat und Hochformat verwenden. Nur bedarf es etwas Übung um das Objekt, im Hochformat, richtig positionieren zu können.

Sie verfügt über vier Bilderypen. Jedoch ist die *.TIF Qualität am ehesten zu empfehlen.

In Sachen Übertragungsgeschwindigkeit möchte ich nichts sagen. Ich bin kein Freund von allzu schnellen, elektronischen Funktionen. Für mich ist der Bildaufbau von dieser Kamera schnell genug.

Wenn ich das Okular 0,5x einsetze, bekomme ich die gleiche Vergrösserung, wie wenn ich die DSLR-Kamera E-3 mit einem NFK 2,5x Projektiv verwende.

Die Prüfung auf "HotPixels" hat sie auch bestanden. Wohl sind solche sichtbar, wenn man das Okular abdeckt und die Kamera einschaltet. Dabei erscheinen vereinzelte, ganz kleine rote, grüne und blaue Punkte.
Auf den Bildern stören sie aber nicht.

Als ich mit der Firma Toup Tek, in China, Kontakt aufgenommen hatte, bekam ich sofort einschlägige Unterlagen zugestellt.

In den Unterlagen offeriert diese Firma vier Kameratypen.
- Die besseren CCD-Kameras (mit SONY Sensoren).
- Die konventionellen CMOS-Kameras (Der Sensor wird von
einer Firma APTINA hergestellt).
- Die kopakten CMOS-Kameras
- Eine spezielle Art von Linear CCD-Kameras. Diese kann man
direkt an Fotoobjektive schnallen.

Zudem verfügt sie über ein reichahltiges Sortiment von ergänzenden Zusatzteilen.

Sobald in der Routine mehr Erfahrungen gemacht werden können, werde ich mich diesbezüglich wieder melden.


ANHANG:
Nun habe ich die beste CMOS Kamera von dieser Firma gekauft. Das gleiche Modell, aber mit 14 Megapixel. Diese muss ein viel subtileres Auflösungsvermögen haben, als jene mit nur 5,1 Megapixel.

Die einzelnen Pixel sind nur noch 1,4 Mikrometer, statt dern 2,2 bei der 5,1 MP Kamera.

Die Kosten für die 14 MP Kamera belaufen sich auf $ 350.00 plus Transport, Verpackung und Verrechnungsablauf.
Natürlich werden auch noch Zollkosten anfallen.

Doch werden sie für diese 14 MP Kamera den Betrag von $ 1'000 NIEMALS erreichen.
In wenigen Tagen wird sie ankommen.

Der Service für den Treansport von Shanhai bis zu mir dauerte, inklusive Bestellungszeit, 7 Tage.
Wobei man die einzelnen Stationen, die das Paket durchgelaufen hat, genau verfolgen kann.

Die mit 5,1 MP habe ich bereits verkauft.


E-Mail: walter.naenny@bluewin.ch
Telefon: +41 (0)44 781 38 71
Homepage: www.bonis-artibus.ch



50mm (FILEminimizer).JPG
 Beschreibung:
Makrofoto im horizontalen Bereich.
Ein streifenförmiger Sorus mit Sporangien, von der Hirschzunge.
Phyllitis scolopnedrium.
OM-Makroobjektiv 50mm mit der CMOS-Kamera.
 Dateigröße:  92.2 KB
 Angeschaut:  1926 mal

50mm (FILEminimizer).JPG



2012-05-15-16-40-28 Im Hintergrund Amoebobacter granula (FILEminimizer).JPG
 Beschreibung:
Aufnahme von einer Bakterienkolonie mit zwei Wasserbakterien, mit der CMOS-Kamera 5MP.
Objektiv WILD Fluotar 50x/1,00 HL
Doppelimmersion.
Okular 0,5x
Hellfeld.
Gefärbt mit Karbolfuchsin.
 Dateigröße:  138.01 KB
 Angeschaut:  1907 mal

2012-05-15-16-40-28 Im Hintergrund Amoebobacter granula (FILEminimizer).JPG



_1154421 gut (FILEminimizer).JPG
 Beschreibung:
Aufnahme von der gleichen Bakterienkolonie mit zwei Wasserbakterien, mit der OLYMPUS E-3 Kamera.
Objektiv WILD Fluotar 50x/1,00 HL
Doppelimmersion.
NFK-Okular 2,5x
Hellfeld.
Gefärbt mit Karbolfuchsin.
 Dateigröße:  122.73 KB
 Angeschaut:  1807 mal

_1154421 gut (FILEminimizer).JPG




Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Mosaik anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT - 1 Stunden
Seite 1 von 1

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Besucher Online: 20   Heute: 12   Monat: 2212   Gesamt: 279639


Powered by phpBB © 2001- 2004 phpBB Group Designed for Trushkin.net | Styles Database Deutsche Übersetzung von phpBB.de