Home Forumübersicht Login Registration F A Q Mitglieder Suchen Impressum


Suche





Login
Benutzername:

Passwort:

Speichern?




Statistik:
Beiträge: 2872
Mitglieder: 2466

Neuestes Mitglied:
urodesufa


Online:
12 Benutzer:
0 registrierte,
0 versteckte und
12 Gäste.


Der Rekord liegt
bei 240 Benutzern
am 29.10.2012, 11:16


Mitglieder online: Keine



Mikroskopie-Treff.de - Übersicht  -  Mikroskopie
Thema: Schon wieder Mikroskopkauf!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
<Venuviel>
Gast





BeitragVerfasst am: 01.04.2004, 03:58
   Titel: Schon wieder Mikroskopkauf!

Antworten mit Zitat

Hallo!
Zu allererst möchte ich mich entschuldigen, dass ich trotz der schon vorhandenen Themen nochmals mit dem Thema Mikroskopkauf komme. Vielen Dank schon einmal im Voraus denjenigen, die sich die Mühe machen nocheinmal auf so eine Frage zu antworten.

Ich studiere im 2. Semester Biologie und interessiere mich sehr für (systematische) Botanik. Ich frage mich nun, ob für mich ein Durchlichtmikroskop oder so ein Auflichtmikroskop geeignet ist. Im ersteren lassen sich sehr gut Schnitte z.B. durch eine Wurzel betrachten, im letzteren eher die äussere Struktur eines Objekts (z.B. Archegonien/Antheridien bei den Bryophyta). Ich stelle mir eben vor Pollen zu untersuchen oder aber eben auch Gewebeschnitte. Leider konnte mir mein Mikroskopiekursleiter keine genauen Angaben machen und ich bin nicht gerade erpicht darauf, ihn nochmal zu behelligen... naja...

Ich suche also ein Mikroskop, mit dem ich selbstständig ein bisschen die Botanik erforschen kann. Das Preisniveau sollte ca. 800 Euro als Obergrenze haben. Am besten wäre natürlich ein aufrüstbares Mikroskop, so dass ich eben später mehr Geld hineinstecken kann. Könnt ihr mir vielleicht einmal ein paar konkrete Vorschläge machen und vielleicht auch schreiben, wo ich die Mikroskope am besten kaufen sollte? (vor e-bay habe ich etwas Angst, da ich als Laie nicht weiß, worauf ich achten muss. Ausserdem ist es mit der Garantie schlecht etc.)

Vielen Dank für Eure Mühen!

Venuviel


Nach oben
<mik8ro9>
Gast





BeitragVerfasst am: 18.04.2004, 23:01
   Titel: Schon wieder Mikroskopkauf!

Antworten mit Zitat

Hallo Venuviel,
hast Du schon mal eine google-Suche nach Anbieterfirmen durchgezogen? Gehe doch einfach einmal die Angebote von Firmen durch wie etwa Beyersdörfer oder Ehlert-Partner. Auch Soligor hat ein gutes trinokulares Mikroskop(allerdings über 800.-€).Oder Firma Euromex in Holland (Achtung:hohe Mehrwertsteuer).Gut , aber nur mit viel Glück und Bieterprogramm machbar : ebay. Vorsicht vor zu billigem Kram aus China!
Viel Spaß beim Stöbern
Gru? :mik8ro9


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT - 1 Stunden
Seite 1 von 1

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Besucher Online: 11   Heute: 24   Monat: 2689   Gesamt: 280116


Powered by phpBB © 2001- 2004 phpBB Group Designed for Trushkin.net | Styles Database Deutsche Übersetzung von phpBB.de