Home Forumübersicht Login Registration F A Q Mitglieder Suchen Impressum


Suche





Login
Benutzername:

Passwort:

Speichern?




Statistik:
Beiträge: 2872
Mitglieder: 2466

Neuestes Mitglied:
urodesufa


Online:
9 Benutzer:
0 registrierte,
0 versteckte und
9 Gäste.


Der Rekord liegt
bei 240 Benutzern
am 29.10.2012, 11:16


Mitglieder online: Keine



Mikroskopie-Treff.de - Übersicht  -  Mikroskopie
Thema: Mikroskopie mit wenig Zeitaufwand

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ra_Engelmann



Anmeldung: 12.07.2001
Posts: 37
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: 16.07.2001, 08:27
   Titel: Mikroskopie mit wenig Zeitaufwand

Antworten mit Zitat

Natürlich sollte ein Mikroskop richtig eingestellt sein. Wenn es aber sehr schnell gehen muss, gibt es auch Mikroskope, die sich teilweise selbst einstellen oder die besonders bequem zu bedienen sind. Hier mal eine Liste aktueller Labormikroskope mit solchen Ergonomie- oder Automatikfunktionen:

Nikon YS-100: Kondensor mit Objektivmarkierungen, rechts Einknopf-Trieb.

Nikon E-200: Kondensor mit Objektivmarkierungen, Refokus-Tisch, Ergotubus mit variabler Einblickhöhe.

Olympus CX-31/41: Refokusstop/Prefokus, Ergotubus mit variabler Einblickhöhe, 10xCY-Markerobjektiv.

Olympus BX 45/45A: Autokondensor, Autoköhler, Ergotubus mit variabler Einblickhöhe, Auto-Lichtanpassung, motorischer Dual-Objektivrevolver, 10xCY-Markerobjektiv.

Auffällig ist, dass die deutschen Hersteller eher die ingenieurmässig-technische Schiene vertreten. Die Optik ist sicher erstklassig. Auto- und Ergonomiefunktionen sind aber eher spärlich vertreten. Es gab zwar früher mal spezielle Klinikmikroskope (z.B. das Zeiss KM) mit Autokondensor etc., die sich aber nicht so recht verkauften. Dies lag eindeutig an der mangelnden Aufrüstbarkeit. Bei den oben genannten Mikroskopen ist diese aber gegeben.

Ralf Engelmann

[ 16. Juli 2001: Beitrag editiert von: Ralf Engelmann ]


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Ra_Engelmann anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
dream_time



Anmeldung: 15.07.2001
Posts: 5
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 16.07.2001, 16:12
   Titel: Mikroskopie mit wenig Zeitaufwand

Antworten mit Zitat

Hallöchen,
diese Feststellmöglichkeit des Grobtriebs gibt es auch bei Nikon und zwar von den kleinen Modellen bis hinauf zu den großen und den inversen Mikroskopen.
Gruß Alice


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von dream_time anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kurpfalz



Anmeldung: 13.07.2001
Posts: 16

BeitragVerfasst am: 16.07.2001, 21:25
   Titel: Mikroskopie mit wenig Zeitaufwand

Antworten mit Zitat

Gerade einen Vorwahlanschlag für den Grobtrieb sollte heutzutage jedes Mikroskop haben - das schont Nerven, Präparate und Objektive. Bei Olympus gibt es das ja schon lange. Welche Hertseller bieten dieses Merkmal derzeit auch noch?

Christian Linkenheld


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von kurpfalz anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Frank



Anmeldung: 08.07.2001
Posts: 7
Wohnort: Adelebsen

BeitragVerfasst am: 29.07.2001, 20:44
   Titel: Mikroskopie mit wenig Zeitaufwand

Antworten mit Zitat

Bei Zeiss Geräten gibt es die Voll- Automatik bei den grossen Forschungsgeräten.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Frank anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT - 1 Stunden
Seite 1 von 1

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Besucher Online: 9   Heute: 105   Monat: 2541   Gesamt: 279968


Powered by phpBB © 2001- 2004 phpBB Group Designed for Trushkin.net | Styles Database Deutsche Übersetzung von phpBB.de