Home Forumübersicht Login Registration F A Q Mitglieder Suchen Impressum


Suche





Login
Benutzername:

Passwort:

Speichern?




Statistik:
Beiträge: 2872
Mitglieder: 2466

Neuestes Mitglied:
urodesufa


Online:
11 Benutzer:
0 registrierte,
0 versteckte und
11 Gäste.


Der Rekord liegt
bei 240 Benutzern
am 29.10.2012, 11:16


Mitglieder online: Keine



Mikroskopie-Treff.de - Übersicht  -  Digitale Fotografie
Thema: Offenes kollaterales Leitbündel von Ranunculus arvensis

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mguwak



Anmeldung: 27.12.2007
Posts: 67
Wohnort: Eppstein

BeitragVerfasst am: 28.05.2008, 09:33
   Titel: Offenes kollaterales Leitbündel von Ranunculus arvensis

Antworten mit Zitat

Hallo

So nach dem ich seit Februar einiges gelernt habe mit meinem Mikroskop und in einem anderem Forum meine Bilder rein stelle, wollte ich das jetzt auch hier mal machen.

Hier sieht man die Sprossachse des Hahnenfuß und ein Offenes kollaterales Leitbündel.

400x



Ciao

Mike


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von mguwak anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
raphuscucullatus



Anmeldung: 30.03.2009
Posts: 25
Wohnort: Purkersdorf,Österreich

BeitragVerfasst am: 02.04.2009, 04:49
   Titel:

Antworten mit Zitat

Gefällt mir sehr - ist das Ganze ein Dauerpräparat oder eine Färbung am frischen Schnitt?
Wie auch immer - ich denke es sieht noch besser aus wenn du
den Zellinhalt vor dem Färben mit Bleichlauge entferntst, das Präparat gut auswäscht und erst dann färbst.
(Bleichlauge ist eine wässrige Lösung mit Natriumhypochlorit,
im Drogeriemarkt bei uns meist unter dem Namen Danchlor verkauft (blaue Plastikflasche))
Man gibt die Schnitte in das Danchlor solange bis sie vollkommen
weiß sind (maximal einige Minuten), dann im dest.H2O gut auswaschen!
Welche Art der Färbung verwendest du (Etzold?)


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von raphuscucullatus anzeigen Private Nachricht senden
mguwak



Anmeldung: 27.12.2007
Posts: 67
Wohnort: Eppstein

BeitragVerfasst am: 03.01.2010, 21:33
   Titel:

Antworten mit Zitat

Das liegt daran, das ich meine Private Seite zu gemacht habe und mit einem Freund zusammen, nur noch Flechten Mikroskopiere.

Darum werden meine Bilder nicht mehr angezeigt, weil sie nicht mehr auf dem Webserver liegen.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von mguwak anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT - 1 Stunden
Seite 1 von 1

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Besucher Online: 10   Heute: 107   Monat: 2661   Gesamt: 280088


Powered by phpBB © 2001- 2004 phpBB Group Designed for Trushkin.net | Styles Database Deutsche Übersetzung von phpBB.de