Home Forumübersicht Login Registration F A Q Mitglieder Suchen Impressum


Suche





Login
Benutzername:

Passwort:

Speichern?




Statistik:
Beiträge: 2872
Mitglieder: 2481

Neuestes Mitglied:
PeterSpazy


Online:
22 Benutzer:
0 registrierte,
0 versteckte und
22 Gäste.


Der Rekord liegt
bei 240 Benutzern
am 29.10.2012, 11:16


Mitglieder online: Keine



Mikroskopie-Treff.de - Übersicht  -  Mikroskopie
Thema: WAS Ist DASS ?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
microtimo



Anmeldung: 13.12.2008
Posts: 9
Wohnort: duisburg

BeitragVerfasst am: 06.01.2009, 14:58
   Titel: WAS Ist DASS ?

Antworten mit Zitat

Ich würde gern mal wissen was folgendes ist Confused


Ruderfußkrebs(schlechte Qualli).jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  99.75 KB
 Angeschaut:  1261 mal

Ruderfußkrebs(schlechte Qualli).jpg






Zuletzt bearbeitet von microtimo am 21.01.2009, 12:59, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von microtimo anzeigen Private Nachricht senden
microklaus



Anmeldung: 13.01.2007
Posts: 268
Wohnort: Neuhausen

BeitragVerfasst am: 06.01.2009, 15:19
   Titel:

Antworten mit Zitat

Hallo ein gestichter Ruderfußkrebs.

Für mich siehts aus, als ob da was übereinander liegt, sind ein wenig viele "Borsten" an der Seite zu sehen.

Im Wassertropfen ist diese Variante explizit nicht abgebildet.

Vielleicht wissen die Experten mehr!



_________________
Mit herzlichen Mikrogrüßen

Klaus Herrmann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von microklaus anzeigen Private Nachricht senden
microtimo



Anmeldung: 13.12.2008
Posts: 9
Wohnort: duisburg

BeitragVerfasst am: 07.01.2009, 13:50
   Titel:

Antworten mit Zitat

hallo
ein Übereinanderligen schließe ich aus,
da sich in dem tropfen auf dem Objektträger nur ein Tierchen befand, welches gut erkennbar alleine in dem Trofen schwamm, bis ich es mit dem Deckglas fixierte.


Was sagt ihr zu dem Foto selbst?
Es ist aus 20 Einzelbildern zusammengeschnitten.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von microtimo anzeigen Private Nachricht senden
microklaus



Anmeldung: 13.01.2007
Posts: 268
Wohnort: Neuhausen

BeitragVerfasst am: 07.01.2009, 14:48
   Titel:

Antworten mit Zitat

Hallo,

also ich habe keine Stich-Erfahrung, aber der Helligkeitsunterschied sollte angeglichen werden und der schwarze Ring in Hintergrundfarbe umgewandelt. Mit Photoshop sicher einfach.

Wie groß war das Objekt?

Ich schlage vor im

www.Mikroskopie-Forum.de

das Bild zur Diskussion zu stellen. Oder ich kann dort den Link bekannt geben. Da gibts genug Experten, die meterweise Bestimmungsliteratur haben!



_________________
Mit herzlichen Mikrogrüßen

Klaus Herrmann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von microklaus anzeigen Private Nachricht senden
microtimo



Anmeldung: 13.12.2008
Posts: 9
Wohnort: duisburg

BeitragVerfasst am: 07.01.2009, 14:56
   Titel:

Antworten mit Zitat

das währe sehr nett,
das teil was ca 1mm lang,
wie vermesse ich die genau?
ich habe nur ein bresser biolux al
das bild ist mit einem 10objektiv und eingefahrenem ausziehtubus gemacht worden.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von microtimo anzeigen Private Nachricht senden
micro-man



Anmeldung: 18.01.2008
Posts: 90

BeitragVerfasst am: 08.01.2009, 06:25
   Titel:

Antworten mit Zitat

Hallo!

Zur bestimmung kann ich wenig beitragen.
Aber: Für die Aufnahmetechnik freihändig durch den Tubus eines Bresser Biolux ist das gestitchte Bild schon ein wirklich resepktables Ergebnis! Natürlich könnte man es - wie von Klaus empfohlen - durch "Photoshoppen" noch deutlich verbessrn. Aber die Grundlage ist angesicht der simplen Technik schon ganz gut.

Guß
micro-man


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von micro-man anzeigen Private Nachricht senden
microklaus



Anmeldung: 13.01.2007
Posts: 268
Wohnort: Neuhausen

BeitragVerfasst am: 08.01.2009, 08:16
   Titel:

Antworten mit Zitat

Hallo Peter,

wie hast Du Näheres über die Aufnahmetechnik ableiten können aus diesem Hinweis:

Zitat:
das bild ist mit einem 10objektiv und eingefahrenem ausziehtubus gemacht worden.


Ist das ein Tritubus? Wie war die Kamera adaptiert?
Freihändig die Kamera vors Okular halten und 20 Stitchaufnahmen machen geht nur mit mindestens 3 Händen!



_________________
Mit herzlichen Mikrogrüßen

Klaus Herrmann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von microklaus anzeigen Private Nachricht senden
microtimo



Anmeldung: 13.12.2008
Posts: 9
Wohnort: duisburg

BeitragVerfasst am: 10.01.2009, 14:45
   Titel:

Antworten mit Zitat

Also:

Das Foto wurde mit dem Mikrokular gemacht.
Die 20 fotos wurden nicht übereinander gelegt, sondern aneinandergefügt, wie ein Puzzle und anschließend noch Verkleinert. So wird das Bild logischerweiße schärfer und schöner.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von microtimo anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT - 1 Stunden
Seite 1 von 1

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Besucher Online: 17   Heute: 33   Monat: 1749   Gesamt: 282617


Powered by phpBB © 2001- 2004 phpBB Group Designed for Trushkin.net | Styles Database Deutsche Übersetzung von phpBB.de