Home Forumübersicht Login Registration F A Q Mitglieder Suchen Impressum


Suche





Login
Benutzername:

Passwort:

Speichern?




Statistik:
Beiträge: 2872
Mitglieder: 2466

Neuestes Mitglied:
urodesufa


Online:
12 Benutzer:
0 registrierte,
0 versteckte und
12 Gäste.


Der Rekord liegt
bei 240 Benutzern
am 29.10.2012, 11:16


Mitglieder online: Keine



Mikroskopie-Treff.de - Übersicht  -  Suche
Thema: Externe Mikroskopleuchte gesucht

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
raphuscucullatus



Anmeldung: 30.03.2009
Posts: 25
Wohnort: Purkersdorf,Österreich

BeitragVerfasst am: 02.04.2009, 05:34
   Titel: Externe Mikroskopleuchte gesucht

Antworten mit Zitat

Da ich zwei Mikroskope mit Spiegel verwende suche ich eine externe Mikroskopleuchte mit Blende (Köhlerfähig).
Bin auch interessiert an Links wenns so etwas irgendwo zu kaufen gibt - gebraucht bevorzugt!

Danke für jeden Hinweis!

Leopold


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von raphuscucullatus anzeigen Private Nachricht senden
microklaus



Anmeldung: 13.01.2007
Posts: 268
Wohnort: Neuhausen

BeitragVerfasst am: 02.04.2009, 06:30
   Titel:

Antworten mit Zitat

Hallo Leopold,

da wäre hilfreich, wenn Du sagen, welcher Typ - möglichst auch ein Bild zeigen würdest von den Mikroskopen.



_________________
Mit herzlichen Mikrogrüßen

Klaus Herrmann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von microklaus anzeigen Private Nachricht senden
raphuscucullatus



Anmeldung: 30.03.2009
Posts: 25
Wohnort: Purkersdorf,Österreich

BeitragVerfasst am: 02.04.2009, 10:16
   Titel:

Antworten mit Zitat

Danke für die Antwort und offenbar habe ich mich unklar ausgedrückt!
Es soll keine Leuchte zum Einbau sein in ein bestimmtes Mikro, sondern eine externe Leuchte zum Hinstellen vor das Mikro.
Diese Dinger kommen immer mit einem Stativ auf dem die
Leuchte montiert ist und meist einem separaten Netzteil mit Spannungsregler für die Helligkeit.
Bessere Ausführungen haben in der Leuchte noch eine Irisblende (Leuchtfeldblende)
Vielleicht hilft diese Abbildung:
http://www.astroshop.de/mikroskope/euromex/zubehoer/euromex-mikroskopierleuchte-auf-stativ--30w
(hat aber offensichtlich keine Irisblende)
Die Mikros die ich verwende sind ein LOMO oder ein altes Reichert (beide mit Spiegel)
Ich hoffe diese Erklärung ist nun etwas klarer!

mfg

Leopold


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von raphuscucullatus anzeigen Private Nachricht senden
microklaus



Anmeldung: 13.01.2007
Posts: 268
Wohnort: Neuhausen

BeitragVerfasst am: 02.04.2009, 10:40
   Titel:

Antworten mit Zitat

Alles klar: so wie auf dem Bild die Carl Zeiss-Lampe 15W mit Irisblende und wichtig: Mattscheibe - sonst hat man immer die Lampenwendel im Bild!

Und die aus dem Link ist wohl zu teuer?

Da gabs bei Aldi-Lidl-Baumarkt... so einfache LED auf einem Flexi Arm für 15.- oder so..

Die abgebildete wäre allerdings teurer!

Natürlich ohne Mattscheibe, Irisblende..



800_IMG_0001.jpg
 Beschreibung:
Externe CZ-Leuchte 15W
 Dateigröße:  73.7 KB
 Angeschaut:  1572 mal

800_IMG_0001.jpg





_________________
Mit herzlichen Mikrogrüßen

Klaus Herrmann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von microklaus anzeigen Private Nachricht senden
raphuscucullatus



Anmeldung: 30.03.2009
Posts: 25
Wohnort: Purkersdorf,Österreich

BeitragVerfasst am: 02.04.2009, 14:55
   Titel:

Antworten mit Zitat

Die Leuchte ist nicht zu teuer sondern nicht das gewünschte Produkt - eher entspricht schon die Leuchte auf dieser Seite:
http://www.mikroskopier-bedarf.de/de/dept_53.html
doch für 560Euro bekomm ich auf ebay wahrscheindlich schon
ein ganzes Mikro mit eingebauter Leuchte;-)

mfg
Leopold Aichinger


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von raphuscucullatus anzeigen Private Nachricht senden
microklaus



Anmeldung: 13.01.2007
Posts: 268
Wohnort: Neuhausen

BeitragVerfasst am: 02.04.2009, 18:05
   Titel:

Antworten mit Zitat

Hallo Leopold,

vielleicht habe ich das köhlern immer noch nicht richtig verstanden.

Aber soweit ich das begriffen habe gehört dazu ein höhenverstellbarer Kondensor am Mikroskop und eine Leuchfeldblende, die scharf abgebildet werden muss in der Präparateebene. Die Leuchte sollte einen Kollimator und eine Mattscheibe möglichst nahe am Lampenglühwendel haben.
Sie sollte dimmbar sein, damit man die Helligkeit regulieren kann.

Was hat die 560.- € Lampe. was die Zeissleuchte nicht hat?
Den Trafo der Zeiss-Leuchte sieht man auf meinem Bild nicht - er ist aber vorhanden , ich schwörs!

Eigentlich tuts auch die gute Sonne, indirekt angewendet ("Nordfenster") - Zugegeben nachts schwierig!

Ich habe so sicher 10 Jahre lang mikroskopiert mit einem Humboldt vom Kosmos vor ca 40 Jahren!



_________________
Mit herzlichen Mikrogrüßen

Klaus Herrmann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von microklaus anzeigen Private Nachricht senden
raphuscucullatus



Anmeldung: 30.03.2009
Posts: 25
Wohnort: Purkersdorf,Österreich

BeitragVerfasst am: 03.04.2009, 05:10
   Titel:

Antworten mit Zitat

Die ZEISS-Lampe wäre schon okay!
die mit dem Link von Euromex scheint keine Irisblende zu haben und was ich so feststellen konnte auch keine Möglichkeit der
Helligkeitsregelung - die wird direkt angesteckt.
Also mit der ZEISS da wär ich schon zufrieden!

mfg

Leopold


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von raphuscucullatus anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT - 1 Stunden
Seite 1 von 1

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Besucher Online: 12   Heute: 111   Monat: 2665   Gesamt: 280092


Powered by phpBB © 2001- 2004 phpBB Group Designed for Trushkin.net | Styles Database Deutsche Übersetzung von phpBB.de